BINZ ZÜRICH

Gartenprojekt Stadt Zürich

Diplom Arbeit

HEY! Ich bin Daniel

Im Rammen der Permakultur Ausbildung, ist das meine Diplomarbeit und meinem Garten Projekt Binz geboren.

In einem Wohnquartier in der Stadt Zürich habe ich einen wunderschönen Garten, der nicht genutzt wird. Im Wohnblock, wo ich auch selber wohne, hat es 8 Wohnungen. der Garten, der um den Wohnblock ist, besteht aus einer Wiese mit drei Bäumen. Hierbei hat der Garten viel Potenzial um was aufzubauen. Ich bin der Besitzer des Grundstückes und des Wohnblocks. Mit meinem Nachbarn habe ich geredet, ob ich das zu einem Garten verwandeln darf.

6D – Gestaltungsprozess

Dream (Träumen)

Es geht in der ersten Phase um den persönlichen Traum, die Erwartungen und Bedürfnissen der einzelnen Teilhaber sowie die gemeinsame Vision des Vorhabens.

Discover (Entdecken)

In der zweiten Phase beobachten wir den Ort vertieft und analysieren die Gegebenheiten. Wir klären wäre die Beteiligten und wer die Betroffenen des Vorhabens sind. Wir versuchen, Schlüsselfaktoren wie Potenziale, Herausforderungen und begrenzende Faktoren zu erkennen. Hier ergänzen sich das Fachwissen des Permakultur-Designers und das Wissen der Beteiligten. Wir sind offen für neue Herangehensweisen und Einsichten.

Develop (Entwickeln)

In der dritten Phase geht es darum, das Vorhaben neu zu denken: Schlüsselfaktoren optimieren, Synergien und Vernetzungen aufzeigen, wilde und bewährte Ideen vorschlagen. Elemente und Techniken ins System integrieren. Querdenken und kreativ sein ist hier angesagt, Designer und Beteiligte bringen viele mögliche Ideen und Lösungsansätze ein. Wir entwickeln Antworten, die den Erwartungen und Fähigkeiten der Beteiligten sowie den Anforderungen der gemeinsamen Vision entsprechen. Hier kann bereits ein Grobkonzept entstehen. Hier können Leitbilder und Grobziele formuliert werden.

Decide (Entscheiden)

Hier wird entschieden, ob ein Vorhaben als Projekt angegangen wird. In der vierten Phase verschaffen wir uns einen Überblick über das gesamte Vorhaben. Wir vergleichen, analysieren, prüfen Optionen. Sie setzen Prioritäten und treffen Entscheidungen. Wir formulieren erste messbare Umsetzungs-Ziele.

Design (Planen)

In der fünften Phase produzieren wir basierend auf den Erkenntnissen, kreativen Ideen und Entscheidungen ein kohärentes, detailliertes Gesamtkonzepte mit Fachhinweisen, links zu Best practice, Vernetzungsvorschläge. Wir erstellen für Sie Gestaltungspläne mit der Erschliessungwegen, Wassermanagementplan, den neuen Schlüsselelementen, weiteren Elementlisten, Zonierungen, Pflanzplänen mit Pflanzlisten und Pflegehinweisen. Businesspläne, Overlays usw.

Deliver (Umsetzen)

In der sechsten Phase setzen Sie/Ihr Projektleiter und Ihr Team das Projekt um. Sie betreiben das Projekt und halten es instand. Sie wertschätzen jegliche Form von Beiträgen und Unterstützung. Sie feiern Fortschritte und Erfolge. Sie verschaffen sich einen Überblick, wie das Projekt läuft. Sie holen Feedback ein. Sie optimieren Teilprojekte. Sie lernen fortlaufend und entwickeln das Projekt weiter.
Wir beraten oder coachen Sie in dieser Phase.

xyz

Let’s Get Started

Der Samen wurde gesätzt

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung